Trainingsziele
der Kleingruppen

● Erhöhung der Konzentration
● Verbesserung des Verhaltens
● Förderung der sozialen Kompetenz
● Stärkung des Selbstbewusstseins
oder eine Kombination dieser Inhalte

Ein Einstieg in bestehende Gruppen ist möglich

AD(H)S

ist eine neurologische Besonderheit, die oft gravierende Auswirkungen auf Verhalten, Emotionen und Entwicklung hat. Um ein ADS-Kind (oder den betroffenen Erwachsenen) effektiv zu unterstützen, können wir Hilfen installieren, um das Ziel, die Kompensation der ADS-Symptomatik (Aufmerksamkeitsdefizit, Impulsivität, Hyperaktivität) zu erreichen. Je nach Ausprägung und Problembereich findet Lerntherapie in Einzelstunden, Coaching oder Training in Kleingruppen statt.